Kurzgeschichten

Kurzgeschichten · 03. Mai 2020
Ich konnte das Geschichten-Erzählen schon früher nicht lassen ... hier findet ihr meine Abschlussarbeit, die ich für meine Ausbildung in Kräuterkunde am ThoR-Institut abgab. Nicht sehr wissenschaftlich auf den ersten Blick, aber inhaltlich dennoch mit allen Pflanzenspezifischen Infos ... angeblich sprach man bei ThoR noch Jahre später von dieser Arbeit :-) Die Tendenz, Dinge anders zu tun als andere, ist mir geblieben. Bei ThoR brachte es mir Lob und einen guten Abschluss, ansonsten mach...
Kurzgeschichten · 15. April 2020
Noch eine Kurzgeschichte, die ich vor Jahren geschrieben habe. Ursprünglich für einen Wettbewerb zum Thema "Irrtum mit Folgen". Auch nichts wirklich Tiefgründiges, aber sind manchmal die locker-leichten Sachen nicht das, was man gerade braucht? Genießt einen kleinen Ausflug in mein altes Berufsleben, die Schauspielerei, verbunden mit einer heftroman-mäßigen Liebesgeschichte.
Kurzgeschichten · 09. April 2020
Als ich vor einigen Jahren überlegte, ob ich mein Vergnügen am Schreiben öffentlich machen sollte, waren meine ersten Versuche Heftromane. Ja. Ehrlich. Eine Länge von etwa 50 000 Wörtern schien nicht ganz so furchterregend ... Ein wenig war mir das Genre vertraut, denn in einer Theaterproduktion ("Die Nashörner") musste ich als Kellnerin auf der Bühne die ganze Zeit in solch einem Heftchen lesen (über die Produktionsdauer sind es einige geworden und ich gestehe, ein oder zweimal habe...
Kurzgeschichten · 28. März 2020
Um euch in dieser Zeit ein wenig mehr Verschiedenes zu bieten, werde ich öfter mal alte Geschichten von mir posten, die ich für Wettbewerbe oder einfach als Versuch in einem neuen Bereich geschrieben habe. Ich freue mich über eure Rückmeldungen dazu! Heute ein Beitrag, den ich für einen Wettbewerb für eine amerikanische Anthologie von John Michael Greer verfasst habe, Thema war "Eine zukünftige Welt ohne Erdöl" Das verwunschene Haus – Ein Blick in die Vergangenheit der Zukunft "Aber...