Die Welt der Kelten - die Welt unserer Vorfahren

Wilde Krieger, hervorragende Handwerker, humorvolle Naturliebhaber.

Tauche ein in diese längst vergangene Welt und entdecke den Pulsschlag jener Zeit in dir.


Die Wortflechterin

 

Geflochtene Worte sind der Bardin Gabe,

der Mond ihre Herrin,

ein Fluch ihr Antrieb.

 

Sei gespannt, wenn im Herbst 2021 eine neue Keltenserie das Licht der Welt erblickt!

 

Um jetzt schon einen Gratis-Vorband zu erhalten, melde dich zu meinem Rundbrief an.


Der Bogen des Smertrios

Vom Kelten, der loszog, die Sonne vom Himmel zu holen

 

Norikum, 49 v. Chr.


"Es gibt Männer, die einen Bogen bauen können, ja. Aber es gibt keinen, der so viel von Bögen versteht wie Smertrios. Und es geht nicht um Bögen für die Jagd, es geht um den Sulnatris."

Der Sulnatris, der Schlangenbogen, der die Sonne beschützte. Jener Bogen, der nur alle neun Jahre in einem Ritual geschossen wurde.

Und ausgerechnet einer, den sie am liebsten verbannt hätten, sollte dieses Heiligtum bauen?

Immerhin müssten er und seine unberechenbare Schwester sich den Göttern opfern, wenn sie es nicht schaffen.

 

Erhältlich bei BoD, amazon, thalia.at , morawa und über meine Homepage.

 

ISBN 9783749410255

Leserstimmen:

Ein grandioses Buch, das jeden, der es liest, mit sich reißen wird! (morawa)

Ein Buch mit gutem historischen Hintergrund, der auf tiefe Kenntnisse schließen lasst, eingebettet in einen spannenden prosaischen Rahmen mit glaubwürdigen Figuren. Das macht Geschichte so richtig lebendig! Eine ganz große Empfehlung meinerseits! (Rudelwolf, amazon)


Culm 27 v.Chr.

Schicksalsjahr der Kelten

 

27 v. Chr. am Culm, dem steirischen Schicksalsberg unzähliger Generationen. Die Kelten Ardudunums blicken auf dreißig Jahre des Friedens zurück. Die strategisch günstige Lage am Gipfel des Culm hat allen Wohlstand durch Handel gebracht. Doch ein dunkles Omen beim Beltanefest verändert das Dorf. Trotz drohender Vorzeichen möchte der alte Fürst seine Macht nicht abgeben. Ungewöhnliche Verbündete und mächtige Gegner warten auf den Druidenschüler Gair im Kampf um sein Leben, seine Liebe und sein Dorf.

 

Der erste Band meiner Romane über den Kulm (weitere hier), aber auch Teil meiner Keltenwelt, in der alle meine Keltenromane spielen.

 

Erhältlich bei BoD, amazon, thalia.at, morawa und über meine Webseite.

 

ISBN 9783739207841

Leserstimmen:

Schade,  dass ich niemanden in Hollywood kenne - ich glaube diese Lektuere waere sehr gut verfilmbar. (Maria M., Los Angeles)

Für Geschichtsinteressierte, die sich in das Leben vergangener Völker und Kulturen einfühlen wollen, ein tolles Buch. (Ralf K., amazon)


Lumpenkind und Silberbaum

Geschichten der keltischen Tradition

 

Neun meiner liebsten keltischen Märchen versammelt in einem Büchlein. Von Frau Holle und dem schweren Leben, das der Tod führt, von Liebenden und Suchenden, Glückskindern und Pechvögeln, und natürlich von Lumpenkind und Silberbaum.

Dazu wunderschöne Linolschnitte, die Gerhard, mein Mann, gestaltet hat.

 

Im Buchhandel, bei BoD, thalia.at, amazon und auf meiner Webseite erhältlich.

 

ISBN 9783739236032

 

 


Märchen keltischer Frauen

CD

 

Vier Märchen der keltischen Tradition, in denen es um starke Frauen geht. Ein Genuss für Ohr und Herz.

Gesamte CD frei erzählt, nicht gelesen! (genau wie bei meinen Veranstaltungen)

 

Nur hier erhältlich.